Wir übernehmen für Sie

Ausschreibung-Vergabe-Abrechnung und Bauleitung

Leistungen

Auf Grundlage der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) 2013, Teil 3: Objektplanung, Abschnitt 1: Gebäude und Innenräume, können folgende Leistungsphasen, sowohl von privaten und öffentlichen Auftraggebern/Bauherrn als auch von Kollegen, vertraglich mit dem Auftragnehmer Architekt Dipl.-Ing. Günter Zech vereinbart werden:

  • Leistungsphase 6 > Vorbereitung der Vergabe (Erstellen von Ausschreibungen…)
  • Leistungsphase 7 > Mitwirkung bei der Vergabe (Auswerten von Angeboten…)
  • Leistungsphase 8 > Objektüberwachung (Ausführung, Qualität, Termine, Kosten…)

Das Leistungsbild Gebäude und Innenräume umfasst Leistungen für Neubauten, Neuanlagen, Wiederaufbauten, Erweiterungsbauten, Umbauten, Modernisierungen, Instandhaltungen und Instandsetzungen.

Seitens des Auftraggebers/Bauherrn werden vorher die Leistungsphasen 1-5 vollständig durch ein Architekturbüro seiner Wahl erbracht. Die komplette Genehmigungsplanung und die Ausführungsplanung wird dem Auftragnehmer in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Ferner werden die Baugenehmigung und eine Kostenschätzung nach DIN 276 überreicht.

Zudem veranlasst der Auftraggeber/Bauherr, durch Fachingenieure seiner Wahl, die Vorlage eines Baugrundgutachtens und eines Standsicherheits-Nachweises einschl. des Prüfberichtes.

Die Erstellung von Ausschreibungen und das Einholen von Angeboten für sämtliche anfallenden Gewerke der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) werden ebenfalls durch den Auftraggeber/Bauherrn veranlasst. Die Unterlagen sind dem Auftragnehmer zur Verfügung zu stellen.

Die Baustellenverordnung überträgt dem Auftraggeber/Bauherrn die Leistungspflicht zur

  • Planung und Koordination von Sicherheit und Gesundheitsschutz
    in Planung und Ausführung von Bauvorhaben (SiGeKo-Leistungen)

Als Auftraggeber/Bauherr können Sie diese Leistungen z. B. an den Auftragnehmer delegieren, wobei hierzu dann ein gesonderter Dienstleistungsvertrag abzuschließen wäre.

Um die beauftragten Leistungen effektiv erbringen zu können, werden nur Objekte bearbeitet, die sich in einer Entfernung von bis zu 25 km vom Bürostandort des Auftragnehmers befinden.

Für den Auftragnehmer besteht eine Haftpflichtversicherung bei der HDI Versicherung AG.

Karl-Friedrich Schinkel

“Die Architektur ist die Fortsetzung der Natur in ihrer konstruktiven Tätigkeit”

Referenz-Objekte

Objekt 1

Neubau MFH mit 35 Wohnungen in Gladbeck

Objekt 2

Neubau MFH mit 21 Wohnungen in Gladbeck

Objekt 3

Umbau einer Betriebsleiterwohnung in Oberhausen